Zum Seitenanfang

Glossar

Anfangsbuchstaben anklicken.


Kalium (K) ist ein wesentlicher Bestandteil fast aller Prozesse, die bei Pflanzenwachstum und -reproduktion eine Rolle spielen. Pflanzen, die unter Kaliummangel leiden, sind weniger widerstandsfähig gegen Trockenheit, Wasserüberschuss und hohe und niedrige Temperaturen. Sie sind außerdem weniger resistent gegen Schädlinge, Krankheiten und Nematodenbefall.

Da Kalium den allgemeinen Gesundheitszustand wachsender Pflanzen verbessert und ihnen bei der Bekämpfung von Krankheiten hilft, gilt es als "Qualitätsnährstoff". Kalium beeinflusst Qualitätsfaktoren wie Größe, Form, Farbe sowie Vitalität des Samens oder Korns und es verbessert die Faserqualität von Baumwolle.

Quelle: www.cropnutrition.com

Aktive Einheit, die permanent wirksame Informationen an ihre Umgebung abgibt, ohne selbst aufgezehrt zu werden. Die Katalysatoren bestehen aus einem Aufbau von Metallfolien, Papier und Baumwolle. Sie kommen bei der Vitalisierung des Trinkwassers zum Einsatz.

Eine katalytische Wirkung wird einem Stoff dann zugeschrieben, wenn er einen Vorgang auslöst, dabei aber selbst nicht verbraucht wird. Penergetic-Produkte geben Informationen ab, die verschiedene Prozesse katalysieren können und dabei selbst nicht verbraucht werden. Dies trifft insbesondere auf die Katalysatoren zu.

Kompostierung (auch Rotte) bezeichnet den biologischen Prozess des Nährstoffkreislaufs, bei dem organisches Material unter Einfluss von Luftsauerstoff (aerob) von Bodenlebewesen abgebaut wird. Dabei werden neben Kohlendioxid auch wasserlösliche Mineralstoffe freigesetzt wie beispielsweise Nitrate, Ammoniumsalze, Phosphate, Kalium- und Magnesiumverbindungen, die als Dünger wirken. Ein Teil der bei diesem Abbau entstehenden Zwischenprodukte wird zu Humus umgewandelt.

Quelle: de.wikipedia.de

Eine effektive Kompostierung sowohl auf dem Acker (Flächenkompostierung) als auch im Stall oder auf dem Komposthaufen kann mit Penergetic-k gefördert werden.

More info: https://de.wikipedia.org/wiki/Kompostierung